Sie sind hier

UNESCO Welttag des Buches/ Vorleseabend für die Orientierungsstufe am 15. März 2013

Gespeichert von dr am/um 10. März 2013 - 20:06

 

Den internationalen UNESCO Welttag des Buches und des Urheberrechts am 23. April gibt es seit 1995. An diesem Tag geht es um die zentrale Kulturtechnik des Lesens, die besonders vor dem Hintergrund der modernen Informationsgesellschaft noch an Bedeutung gewonnen hat, aber auch um die Rechte von Autoren.

Wenngleich der Leseabend der Klaus-Harms-Schule, der schon seit mehreren Jahren von  MittelstufenschülerInnen unter der Leitung von Frau Dreyer für die SchülerInnen der Orientierungsstufe durchgeführt wird, meist im März stattfindet, so entspricht er doch dem Geist des Welttags des Buches, nämlich das Kulturgut Buch zu feiern und Schüler und Schülerinnen für das das gedruckte Wort zu begeistern.

Am Freitag, 15. März 2013, 18-21 Uhr  wird wieder aus aktuellen Jugendbüchern vorgelesen. Das Neuste von „Percy Jackson“  und den „Warrior Cats“ und die Mädchenbücher von Cornelia Funke und Hortense Ullrich sind zurzeit besonders gefragt. Zu einer Feier gehört natürlich auch etwas Leckeres für den kleinen Hunger. Ein Fingerfood-Buffet, zu dem jeder etwas besteuert, sorgt in den Lesepausen für Freude. Alle Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen sind herzlich eingeladen.

Vorleseabend für die Orientierungsstufe - UNESCO Welttag des Buches

Den internationalen UNESCO Welttag des Buches und des Urheberrechts am 23. April gibt es seit 1995. An diesem Tag geht es um die zentrale Kulturtechnik des Lesens, die besonders vor dem Hintergrund der modernen Informationsgesellschaft noch an Bedeutung gewonnen hat, aber auch um die Rechte von Autoren.

Wenngleich der Leseabend der Klaus-Harms-Schule, der schon seit mehreren Jahren von  MittelstufenschülerInnen unter der Leitung von Frau Dreyer für die SchülerInnen der Orientierungsstufe durchgeführt wird, meist im März stattfindet, so entspricht er doch dem Geist des Welttags des Buches, nämlich das Kulturgut Buch zu feiern und Schüler und Schülerinnen für das das gedruckte Wort zu begeistern.

Am Freitag, 15. März 2013, 18-21 Uhr  wird wieder aus aktuellen Jugendbüchern vorgelesen. Das Neuste von „Percy Jackson“  und den „Warrior Cats“ und die Mädchenbücher von Cornelia Funke und Hortense Ullrich sind zurzeit besonders gefragt. Zu einer Feier gehört natürlich auch etwas Leckeres für den kleinen Hunger. Ein Fingerfood-Buffet, zu dem jeder etwas besteuert, sorgt in den Lesepausen für Freude. Alle Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen sind herzlich eingeladen.