Sie sind hier

Juniorakademie

Gespeichert von ws am/um 30. September 2013 - 23:11

Juniorakademie

Exkursion nach Pellworm
Am frühen Morgen des 18. September 13 trafen sich die Teilnehmer der Exkursion, der Juniorakademie und des Q3 Nawi Profil, zur Abfahrt zum Fähranleger Nordstrand-Pellworm. Mit dem Bus ging es dann quer durch Schleswig-Holstein nach Nordstrand. In Nordstrand betraten die jungen Naturforscher die Fähre Pellworm I zur Reise über die Nordsee auf die Insel. Nach einer halben Stunde hatten wir dann wieder festen Boden unter den Füßen.


Nachdem wir uns ein paar Fahrräder ausgeliehen hatten, fuhren wir los, um die verschiedenen Sehenswürdigkeiten der Insel zu bewundern, wie z.B. Vogelkoje und Salzwiesen. An der Vogelkoje hörten wir dann einen Vortrag. Danach bekamen wir Informationen von dem Naturwissenschaftlichen Profil zur Landgewinnung auf Pellworm durch die Salzwiesen und die biologischen Eigenschaften des Quellers sowie die ökologische Bedeutung der Salzwiesen für die Natur. Dieser ist die einzige biologisch bekannte Pflanze, die ohne das Salz im Salzwasser nicht überleben könnte. Im Anschluss probierten alle Naturforscher den Queller. In den Salzwiesen von Pellworm leben über 2000 verschieden Mikro- und Makroorganismen. Die Salzwiesen werden durch künstliche Reisigzäune angelegt, in den Gebieten zwischen den Zäunen lagert sich Erde aus dem Wasser ab. Nach einiger Zeit entsteht dort Land, wo Queller drauf wachsen. Je weiter man bei den Salzwiesen nach hinten geht, desto mehr Pflanzen wachsen dort, bis man am Ende zum Marschland kommt, was hinter dem Deich landwirtschaftlich genutzt werden kann. Um 12 Uhr ging es dann in einen irischen Pub zur Stärkung mit Currywurst und Pommes. Der Inselbewohner erzählte uns etwas über das Leben auf der Insel und mit dem Meer sowie deren Vergangenheit. Gestärkt ging es dann am Nachmittag weiter zur letzten Station, dem Leuchtturm, der gleichzeitig das Wahrzeichen der Insel Pellworm ist. Dann war unsere Zeit auf der Insel schon rum, wir gaben die Fahrräder ab und machten uns auf den Heimweg mit der Fähre über die Nordsee nach Nordstrand, wo uns der Bus abholte und zur Schule zurückbrachte.
Es war eine interessante und schöne Exkursion auf die Nordseeinsel Pellworm. Wir bedanken uns bei den Referenten und den Organisatoren für die erfolgreiche und lehrreiche Durchführung dieser Exkursion.