Sie sind hier

Mathematik 2015

Gespeichert von ws am/um 5. Dezember 2015 - 2:44

Lange Nacht der Mathematik 2015 an der Klaus-Harms-Schule

Am Freitag, den 20. November 2015, startete abends um 18 Uhr die Lange Nacht der Mathematik. 120 Schülerinnen und Schüler der KHS rechneten um die Wette, als die Aufgaben aus dem Internet für alle Schulen in Schleswig-Holstein kamen. 30 Helferinnen und Helfer aus der Oberstufe und 10 Lehrer standen mit Rat und Tat bei den schwierigen Knobelaufgaben zur Verfügung.

Alle rechneten bis 24 Uhr an den verschiedenen Aufgabensätzen für die einzelnen Klassenstufen. Insgesamt nahmen an dem Wettbewerb in dieser Nacht ca. 300 Schulen mit 12000 Schülerinnen und Schülern teil. Gegen 21.00 Uhr kamen die 5.- und 6.-Klässler erstmalig früh in die zweite Runde. Voller Motivation schafften sie es bis 23 Uhr auch noch die zweite Runde zu knacken. Weniger Erfolg oder vielleicht auch weniger Glück mit den Aufgaben hatten die 7. Klässler, die erst gegen 23 Uhr in die zweite Runde gelangten. Die Durststrecke als sich die Aufgaben nicht lösen ließen, überwanden die Schülerinnen und Schüler mit Spielen in der Pausenhalle oder einem kleinen Tischtennismatch zwischendurch. Das Fazit war aber klar, es war toll, mit guter Stimmung und viel Spaß und großartigem Miteinander durch die Hilfe der Oberstufenschüler freuen sich alle Mathekollegen auf die nächste Nacht der Mathematik 2016.
Inken Petry