Sie sind hier

UNESCO

Gespeichert von ws am/um 2. März 2016 - 12:42

Die UNESCO-AG

 

trifft sich einmal wöchentlich in der Mittagspause und nach Absprache, wenn aktuelle Projekte es erfordern. Sie beschäftigt sich mit ausgewählten Aspekten der ups-Leitlinien (Leitlinien der unesco-projekt-schulen): 

 

" Die Schülerinnen und Schüler in den UNESCO-Projektschulen lernen die in den Schwerpunkten genannten Werte kennen, lernen sie zu bewerten und finden entsprechende Handlungsmöglichkeiten: Menschenrechtsbildung und Demokratieerziehung, Interkulturelles Lernen, Umweltbildung, Globales Lernen und UNESCO-Welterbeerziehung." (http://www.ups-schulen.de/wir-ueber-uns/ziele-und-leitlinien/)

 

Was bedeutet das konkret?

Schülerinnen und Schüler der UNESCO -AG führen eigene Projekte durch, unterstützen andere bei Projekten und bringen Ideen ein, die unsere Schule im Netzwerk voranbringen. Sie vertreten die KHS als UNESCO-Projektschule auf Landes- und Bundestagungen, aber auch bei verschiedenen Veranstaltungen schulintern.

Ein besonderer Schwerpunkt der Arbeit der UNESCO-AG liegt auf dem Baltic-Sea-Project, das die 9 Ostseeanrainer-Nationen verbindet.