Sie sind hier

So arbeiten wir

Gespeichert von ge am/um 6. Dezember 2016 - 12:30

So arbeitet die Jugendredaktion

Am Montag um 13 Uhr ist der sonst so leere "Glaskasten", wie ihn die Schüler nennen, gut gefüllt. Hier trifft sich die Jugendredaktion der Klaus-Harms-Schule jede Woche. Unter der Leitung von den Lehrerinnen Frau Archut und Frau Gershoff-Dankers sowie der Journalistion Frau Nordmann wird uns Jugendlichen ein authentischer Einblick in die Mitarbeit an einer Zeitung gegeben. Wie entstehen eigentlich die richtigen Ideen? Wie schreibe ich einen interessanten Artikel? Wie viel Arbeit steckt in einer Zeitungsseite? Fragen, die die Schülerinnen und Schüler dazu bewegt haben, in der Jugendredaktion mitzuarbeiten. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Es wird viel gelacht und phantasiert, die Kreativität wird angekurbelt. Wer neue Ideen haben möchte, muss mit offenen Augen durch die Welt gehen.

Einmal die Woche erfolgt die Besprechung der geschriebenen Artikel. Über Frau Nordmann gelangen die fertigen Berichte schließlich auf die Zeitungsseite, die jeden Monat einmal erscheint. Durch die Mitarbeit an der Seite können wir nicht nur das Schreiben lernen bzw. verbessern. Sie gibt uns auch die Möglichkeit zu zeigen, was uns bewegt und was uns wichtig ist. Egal, ob gesellschaftliche Probleme, Reiseberichte oder Start-Ups - hier haben wir - junge Menschen - Raum für ihre Gedanken. Und wer weiß - vielleicht wird ja eine(r) von uns mal ein erfolgreicher Journalist?

(Klara Juhls)

 

Liebe Schülerschaft!

Habt ihr Lust, in der Jugendredaktion mitzuwirken? Dann kommt doch am Montag um 13 Uhr in den "Glaskasten" oder wendet euch an Frau Archut oder Frau Gershoff-Dankers. Wir freuen uns auf euch!