Sie sind hier

Kanufahrt der ATS-AG am 28.Mai 2010

Gespeichert von jw am/um 20. August 2011 - 23:33

Wir, die ATS-AG und Austauschschüler aus den umliegenden Städten, trafen uns am 28. Mai 2010 nach der vierten Stunde in der Pausenhalle der Klaus-Harms-Schule und machten uns auf den Weg die Kanus der Schule zu holen. Das Wetter war durchwachsen, es war leicht bewölkt, vereinzelt schien jedoch auch mal die Sonne. Wir wollten auf der Loiter Au Kanu fahren und setzten in Scholderup ein, nachdem wir uns in gleichstarke Mannschaften eingeteilt hatten. Nach ersten Schwierigkeiten mit dem Lenken und ersten Kollisionen paddelten wir fast fehlerfrei unserer ersten Pause entgegen. Dort verweilten wir einige Minuten im Uferbereich und machten uns erneut auf den Weg in Richtung Schlei. Zwischendurch kämpften die einzelnen Besatzungen um die Führungsposition. Nach einigen Stunden standen wir doch recht erschöpft direkt an der Schleimündung der Au. Das zunehmend schlechter werdende Wetter wandelte die Schlei zu einer nahezu unschaffbaren Herausforderung. Doch unsere neu erworbenen Fähigkeiten machten auch die Überquerung zu einem Vergnügen.Erschöpft am Land angekommen freuten wir uns über unser Schaffen und über unser Durchhaltevermögen. Nach dem Aufladen der Kanus auf den Hänger machten wir uns auf den Weg zu Familie Voss um uns dort zu stärken. Durch den Regen bedingt wurde unser Grillen von der Terrasse in einen Werkstattraum verlegt. Nach wenigen Minuten war der Grill einsatzbereit und der Lieferwagen der Firma zu einem Buffet umfunktioniert. Bei leckerer Bratwurst und reichhaltigen Salaten wurden noch einmal die gemachten Erfahrungen ausgetauscht. Alles in allem hatten wir sehr viel Spaß und freuen uns auf weitere Aktivitäten dieser Art.